"Was lässt dich erblühen?"

"Bist du im Flow ?"

Heute ist der erste Arbeitstag im Monat Mai und ich sitze am Schreibtisch und habe total die Zeit vergessen... 
Das kennst du bestimmt auch - oder?
Eben gerade war doch noch Frühstück - jetzt ist es schon Nachmittag...

Wenn ich so darüber nachdenke, dann ist der Mai tatsächlich mein "Energiemonat".
Nicht nur, dass ich hier Geburtstag habe und geheiratet habe - nein auch viele schöne Familienfeste haben wir in den letzten Jahren im Mai gefeiert. 
Aber auch (fast) alle wichtigen Entscheidungen und Veränderungen sind interessanterweise bei mir immer im Mai passiert... Jobwechsel, Selbständigkeit, neue Projekte, interessante Menschen, die ich kennen lernen durfte usw.


Auch heute bin ich im sogenannten FLOW!

Ich darf heute meine stärksten Motive leben: Ruhe, Anerkennung und Familie 
Ich habe keine Termine und kann mich mit einem neuen Projekt beschäftigen, das an mich herangetragen wurde  und dabei abtauchen und  später freue ich mich  auf ein Abendessen  mit meiner Family!

In der Persönlichkeits-Motivanalyse ist FLOW der Moment, wenn unsere inneren Motive mit unserem tatsächlichen Tun übereinstimmen. Je größer diese Schnittmenge ist, desto mehr Energie (Kraftquellen) haben wir, je kleiner sie ist, desto weniger Energie (Energieräuber).

Im Moment dieser "größten Schnittmenge" leben wir unsere Motive. Es sind "sinnvoll" erlebte Momente, in denen unser "Bauchgefühl" mit unserem "Handeln" einverstanden ist.
Das fühlt sich positiv und leicht an:

"Bitte jetzt bloß nicht stören!!!"

"Wann bist du im FLOW?"
"Was treibt dich an?"
"Was ist dein Herzenswunsch?"
"Kennst du deine Motive?"
"Wie heißt dein Energiemonat?"
"Was lässt dich erblühen?"